Blockzylinder > Doppeltwirkend

M520 - Blockzylinder doppeltwirkend, durchgehende Kolbenstange für Positionsüberwachung

Merkmale

  • Hübe von 20 bis 40 mm
  • max. Betriebsdruck 500 bar
  • Gehäuse: Stahl, brüniert
  • Kolben: Einsatzstahl, gehärtet
  • Viton-Dichtungen
  • Längsbohrung und Querbohrung
  • Positionsüberwachung als Zubehör M930-Positionsüberwachung

Hinweis

Bei Befestigung durch die beiden Querbohrungen muss der Zylinder, ab einer Betriebsdruck von 160 bar, zusätzlich nach hinten abgestützt werden.


Weitere Standard-Hubvarianten der Bauweise M520 finden Sie auf dem CAD-Portal - zusammen mit ausführlichen technischen Daten, den genauen Bestellnummern und den CAD-Daten.

 
Bestell-Nr. Kolben ØD Stangen Ød Hub Druckkraft (100 bar) Zugkraft (100 bar) CAD
520-1-025 25 mm 16 mm 20 mm 4,1 kN 2,9 kN CAD
520-1-032 32 mm 20 mm 25 mm 7,2 kN 4,9 kN CAD
520-1-040 40 mm 25 mm 25 mm 11,8 kN 7,7 kN CAD
520-1-050 50 mm 32 mm 25 mm 18,9 kN 11,6 kN CAD
520-1-063 63 mm 40 mm 30 mm 30,4 kN 18,6 kN CAD
520-1-080 80 mm 50 mm 32 mm 49,5 kN 30,6 kN CAD
520-1-100 100 mm 63 mm 40 mm 77,8 kN 47,4 kN CAD
520-1-125 125 mm 80 mm 40 mm 122 kN 72,4 kN CAD
 
 
 
 
Blockzylinder > Doppeltwirkend
Micromat Spannhydraulik GmbH - Impressionen